Die Hitokage Schule ist eine lehrende, freundliche Community für Otherkins und Interessierte.
 

 Der Otherkin

© Amarië Coamenel
Di März 01, 2016 10:27 pm
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge :
19
Anmeldedatum :
27.02.16
Alter :
21

Der Otherkin

______________________________________________________________________________________________

Was ist ein Otherkin?
Otherkin, seltsames Wort. Allerdings mit tiefgründiger Bedeutung. "Die Anderen" heißt es grob übersetzt, was es eigentlich schon ziemlich gut auf den Punkt bringt. Ein Otherkin ist jemand, der sich entweder psychisch oder spirituell mit nicht menschlichen Wesen identifiziert. Es handelt sich hierbei tatsächlich um die eigene Identität und nicht um eine psychische Krankheit. Eine solche Person geht oft eine überaus starke Bindung mit dem/den jeweiligen Wesen ein. Oft kommt es hierbei zu Verwechslungen mit dem Totem, den Krafttieren, Furries und ähnlichem. Mit all dem hat der Otherkinismus jedoch überhaupt nichts zu tun.

Wieso entscheidet man sich dafür? Ist es ein Hobby?
Es ist kein Hobby und man entscheidet sich nicht dafür. Wie bereits erwähnt, handelt es sich um die eigene Identität. Wer bin ich? Was bin ich? Was suche ich hier? Was ist der Sinn des Lebens? Was ist der Sinn meines Lebens? Diese Fragen hat sich bestimmt schon jeder einmal gestellt. Für viele Otherkins der erste Kontakt mit dem gegenwärtigen Thema. Andere spüren es von Anfang an, sie besitzen Phantom limbs, hatten einfach eine Art Vorwissen und so weiter. Es ist bei jedem anders. Aber Fakt ist, dass es sich um das Sein handelt und nicht um ein Hobby.

Verhaltet ihr euch jetzt alle durchweg wie Tiere?
Nein, denn wir wissen ganz genau, dass wir in diesem Leben nun einmal als Menschen geboren worden sind und es nicht zu ändern ist. Es kommt zwar vor, dass man Geräusche macht, die dem entsprechenden Wesen zuzuordnen sind, aber mehr ist es im Normalfall nicht, was jetzt spezifisch das Verhalten betrifft. Das kommt jedoch instinktiv hervor und ist ähnlich wie ein "Aua!" anzusehen. Es passiert einfach, es ist ein instinktiver Reflex. Allerdings weist nicht jeder solche Lautgebungen auf. Viele leben ihr Leben ganz normal als Mensch, versuchen jedoch irgendwie mit dem Lebewesen in Kontakt zu bleiben. Ob in Form von Bildern, Musik, Reisen oder anderen Tätigkeiten.

Was für Wesen sind denn alle vertreten?
Alle möglichen, vom Drachen über die kleine Elfe bis hin zur Maus.

Es sind immer so viele Wölfe. Seid ihr jetzt alle Wölfe?
Nein, das sind wir nicht. Es wird oft gesagt, dass der "Wolf" bei den meisten der Einstieg ist. Viele Personen lieben diese Tiere und gehen von daher auch gleich davon aus, ein Wolf zu sein. Manche von den selbsternannten Wolfkins sind leider auch keine wirklichen Kins. Das merkt man vor allem an ihrem Verhalten, ihrer Art und Weise zu antworten und an ihrem allgemeinen Auftreten. Das merken sie aber sehr oft selbst irgendwann, dass sie Wölfe einfach nur lieben oder diese Tiere eine andere Rolle in ihrem Leben spielen.


Hier würde die Signatur sitzen

Benutzerprofil anzeigen http://hitokage-schule.fairtopic.com
Seite 1 von 1


Hitokage Schule ::  :: Lexikon